Links zu Partnerseiten Link zu Universitätsklinikum Frankfurt am Main Link zu Goethe-Universität Link zu ZAFES Link zu NESTRA Link zu Rheumazentrum Rhein-Main

Kollagenosen und Vaskulitiden

Eine weitere Erkrankungsgruppe stellen die Kollagenosen (z.B. Systemischer Lupus erythematodes, systemische Sklerose) und Vaskulitiden (z.B. Morbus Wegener) dar. Gerade bei diesen Krankheiten zeigt sich die systemische, also nicht auf regionale Bereiche begrenzte Manifestation der immunvermittelten Entzündungsreaktion. Der Morbus Wegener als seltene, aber schwere rheumatologische Erkrankung hat beispielsweise unbehandelt ein mittleres Überleben von 5 Monaten, limitierend sind hierbei meist Manifestationen an Niere und Lunge. Bei diesen Erkrankungsgruppen verfügen wir derzeit vorwiegend über Therapieoptionen mit allgemein-immunsupprimierenden Effekten wie Methotrexat, Cyclophosphamid und ähnlichen. Zielgerichtete Behandlungsstrategien sind selten, bei schweren Erkrankungen wie z.B. der systemischen Sklerose fehlen sie völlig.

Projekte der Forschung