Links zu Partnerseiten Link zu Universitätsklinikum Frankfurt am Main Link zu Goethe-Universität Link zu ZAFES Link zu NESTRA Link zu Rheumazentrum Rhein-Main

Profil

Das CIRI ist ein unabhängiges Institut für klinische Forschung und Entwicklung mit einem Schwerpunkt auf Erkrankungen aus den Gebieten der Rheumatologie und Immunologie. Das CIRI hat seinen Sitz am Klinikum der Johann Wolfgang Goethe-Universität (Frankfurt am Main) und führt auf dem Campus Frankfurt-Niederrad klinische Forschung und Arzneimittelentwicklung als Partner der Goethe-Universität durch.

CIRI ist ein zertifiziertes Zentrum für klinische Forschung und Entwicklung, welches in allen Phasen der Prüfung eines Arzneimittels optimale Sicherheit des Patienten mit höchstmöglicher Datenqualität zur Wissensgewinnung zu einem Arzneimittel für Patienten mit rheumatologischen und immunologisch vermittelten Erkrankungen miteinander verbindet.


Das CIRI führt klinische Prüfungen aller Phasen der Arzneimittelentwicklung (Phase I: “first in patient“ bis Phase IV) sowie Diagnose und Prognose-Studien durch. Hierbei sehen wir uns zwei Zielen verpflichtet:
Zum einen muß die bestmögliche Sicherheit für Patienten in klinischen Prüfungen gewährleistet sein und zum anderen muss die Qualität der erhobenen Daten, die im Rahmen einer Studie gewonnen werden, den bestmöglichen Erkenntnisgewinn zu einer neuen Substanz oder einem diagnostischen Prinzip ermöglichen.

Das CIRI arbeitet damit zielgerichtet als Partner des Patienten und gewährleistet höchste Sicherheitsstandards in der Durchführung klinischer Prüfungen. CIRI ermöglicht Menschen mit rheumatologischen und immunvermittelten Erkrankung über Studienteilnahmen frühzeitigen Zugang zu Innovationen im Bereich Diagnostik und Therapie.

Partnern der forschenden pharmazeutischen Unternehmen und der Biotechnologie ermöglicht CIRI die gemeinsame Durchführung von klinischen Prüfungen unter strengster Beachtung aller gesetzlichen Vorgaben und internationalen Standards in einem Zentrum mit zertifizierter Qualität (ISO 9001:2008) in klinischer Forschung und Entwicklung. Dies wird in CIRI in einzigartiger Weise verbunden mit hohem Rekrutierungspotential durch die Verknüpfung akademischer Forschungsexpertise und exzellenter Patientenversorgung.